20.08.2020, 15:11 Uhr

10.000 Euro Schaden Verkehrsunfall bei Aiterhofen mit fünf leicht Verletzten

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Mittwoch, 19. August, gegen 15.45 Uhr, befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Mitsubishi die Kreisstraße SR72 von Wolferkofen in Oberschneiding kommend in Richtung Niederharthausen in Aiterhofen. Das Auto war mit zwei Personen besetzt.

Aiterhofen. Auf Höhe der Auffahrt zur Bundesstraße B20 bog die Autofahrerin nach links ab und übersah hierbei einen vorfahrtsberechtigten BMW. In dem Fahrzeug befanden sich neben dem 56-jährigen Fahrer zwei Kleinkinder. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos.

Die Insassen der beiden Autos erlitten leichte Verletzungen und wurden mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.


0 Kommentare