19.08.2020, 13:29 Uhr

Hinweise erbeten Autos in Straubing mit spitzen Gegenständen zerkratzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In Straubing wurden von Freitag, 14. August, bis Dienstag, 18. August, Autos mit spitzen Gegenständen zerkratzt. Die Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise.

Straubing. Im Zeitraum von Montag, 17. August, 15 Uhr, bis Dienstag, 18. August, 17.30 Uhr, zerkratzte ein bislang unbekannter Täter in der Thalmaierstraße in Straubing einen schwarzen BMW. Mit einem vermutlichen spitzen Gegenstand wurden Kratzer an der Fahrer- und Beifahrertür verursacht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 300 Euro.

Am Freitag, 14. August, gegen 18.15 Uhr, wurde ein orangener Opel Meriva am rechten Fahrbahnrand im Johann-Göls-Weg geparkt. Als der Besitzer am Montag, 17. August, gegen 15.30 Uhr, zurückkehrte, stellte er entlang der Beifahrerseite mehrere Kratzer fest . Ein bislang unbekannter Täter hat vermutlich mit einem spitzen Gegenstand das Auto zerkratzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt circa 300 Euro.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte in den genannten Tatzeiträumen im Bereich Thalmaierstraße oder Johann-Göls-Weg verdächtige Wahrnehmungen oder Personen feststellen? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/ 8680 erbeten.


0 Kommentare