22.07.2020, 13:46 Uhr

Einsatz in Straubing Topflappen auf dem Herd vergessen, da musste die Feuerwehr anrücken

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Dienstag, 21. Juli, gerieten Topflappen auf einem eingeschalteten Herd in Brand.

Straubing. Gegen 11.10 Uhr wurden im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses am Platzl Rauch und ein piepsender Feuermelder durch einen Hausbewohner festgestellt. Durch die Feuerwehr Straubing wurde die Wohnung ausfindig gemacht, aus der der Rauch kam. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr geöffnet. Es wurde eine offene Flamme auf dem angeschaltetem Herd festgestellt werden. Der Brand wurde durch Topflappen, die auf dem eingeschalteten Herd vergessen wurden, verursacht. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Straubing vollständig gelöscht. Die Wohnungsinhaber waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.


0 Kommentare