20.07.2020, 11:55 Uhr

Unfall Pkw will auf Staatsstraße wenden und übersieht Motorrad – Motorradfahrer schwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Sonntag, 19. Juli, gegen 19.35 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer die Staatsstraße von Neukirchen in Richtung Steinburg. Bei der Bushaltestelle in Stippich fuhr er rechts ran, um dann auf der Staatsstraße zu wenden, da er sich verfahren hatte.

Neukirchen. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 23-jährigen Kradfahrer. Dieser fuhr hinten auf den Pkw auf und kam anschließend zu Sturz.

Durch den Sturz wurde der Kradfahrer schwer verletzt, war aber ansprechbar, und kam ins Krankenhaus Straubing. Der Pkw-Fahrer erlitt einen leichten Schock, blieb aber unverletzt.


0 Kommentare