17.07.2020, 14:57 Uhr

Die Polizei ermittelt Hakenkreuz in Werbeleinwand geritzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Zwischen Freitag und Mittwochabend, 10. und 15. Juli, ritzte ein unbekannter Täter mit einem unbekannten Werkzeug in eine Werbeleinwand eines Verbrauchermarktes ein Hackenkreuz in der Größe von circa 30 mal 30 Zentimetern.

Niederwinkling. Die Werbeleinwand wurde durchschnitten und es entstand ein Schaden von circa 500 Euro. Etwaige Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bogen.


0 Kommentare