25.06.2020, 11:56 Uhr

18.000 Euro Schaden Kradfahrer prallt in entgegenkommenden Ford – zwei Verletzte

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Mittwochabend, 24. Juni, ereignete sich auf der Staatsstraße bei Hötzelsdorf in Wiesenfelden ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. In einer Rechtskurve kam ein 20-jähriger Kradfahrer mit seiner Kawasaki auf die Gegenfahrbahn und prallte beinahe frontal in einen entgegenkommenden Ford Kuga.

Wiesenfelden. Ein Ausweichmanöver des Ford-Fahrers gelang zuvor nicht. Nach dem Zusammenstoß wurde das Krad auf Fahrbahn geschleudert. Der Kradfahrer wurde dabei verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in Klinikum. Auch der 65-jährige Ford-Fahrer wurde leicht verletzt.

Beide Kraftfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 18.000 Euro. Die Feuerwehr Heilbrunn war am Unfallort.


0 Kommentare