19.06.2020, 09:08 Uhr

Unfall in Straubing Er wollte einen Autofahrer in eine Parklücke einweisen – 71-Jähriger von Pkw erfasst

 Foto: p.kannika/123rf.com Foto: p.kannika/123rf.com

Ein Mann wollte einen Autofahrer in eine Parklücke einweisen und wurde hierbei angefahren.

Straubing. Am Mittwoch, 17. Juni, gegen 10.10 Uhr, wollte ein 84-Jähriger in einem Parkhaus in der der Hebbelstraße in Straubing einparken. Hierbei wurde er durch einen 71-Jährigen eingewiesen. Beim Einfahren stieß der Autofahrer gegen das Bein des 71-Jährigen. Dieser wurde hierbei leicht verletzt und musste zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand kein Sachschaden.


0 Kommentare