15.06.2020, 14:38 Uhr

Polizei bittet um Hinweise Mann führt mit hoher Wahrscheinlichkeit ein gestohlenes Fahrrad mit sich

 Foto: PI Straubing Foto: PI Straubing

Am Sonntag, 14. Juni, wurde ein Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass er Betäubungsmittel mit sich führte und das Rad mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gestohlen ist.

Straubing. Am Sonntag, gegen 22.10 Uhr, wurde in der Straße „Am Kinseherberg“ in Straubing ein Radfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde bei dem 33-Jährigen eine geringe Menge Rauschmittel aufgefunden. Dies wurde sichergestellt.

Bei der Überprüfung des Citybikes ergaben sich Anhaltspunkte, dass es entwendet wurde, zudem machte der Mann widersprüchliche Angaben bezüglich des Rades. Einen Eigentumsnachweis konnte er nicht erbringen. Um den rechtmäßigen Eigentümer zu ermitteln, wurde das Fahrrad durch die Polizei sichergestellt.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein weißes Citybike der Marke Exte. Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zu dem aufgefundenen Fahrrad machen? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/ 8680 erbeten.


0 Kommentare