09.06.2020, 15:10 Uhr

Verkehrsunfall Mofafahrer übersieht vorfahrtsberechtigten Autofahrer und verletzt sich leicht

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montag, 8. Juni, ereignete sich an der Einmündung zur Staatsstraße 2141 zwischen Salching und Ehethal ein Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Mofafahrer.

Salching. Gegen 5.50 Uhr befuhr ein 16-jähriger Mofafahrer den Radweg parallel zu Staatsstraße 2141 von Ehethal in Richtung Salching. An der Einmündung zum Pieringer Stadtweg übersah der Mofafahrer einen vorfahrtsberechtigten Autofahrer. Der 26-Jährige wollte mit seinem Audi vom Pieringer Stadtweg auf die Staatsstraße einbiegen, hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer.

Durch den Aufprall stürzte der Mofafahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Er kam mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in einer Höhe von insgesamt circa 5.800 Euro.


0 Kommentare