27.05.2020, 16:17 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 25-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss zur Polizei

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 26. Mai, gegen 14 Uhr, fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto zur Polizei Straubing, um dort vorzusprechen. Der Mann gab hierbei an, am Vortag Betäubungsmittel konsumiert zu haben.

Straubing. Ein Drogenvortest verlief positiv, woraufhin eine Blutentnahme im Klinikum Straubing durchgeführt wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, den Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.


0 Kommentare