27.05.2020, 15:48 Uhr

Nach erneutem Fall Einbrüche in Imbissstände im Bereich Posener Straße in Straubing geklärt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In den letzten zwei Wochen wurde bereits drei Mal in Imbissstände im Bereich der Posener Straße in Straubing eingebrochen. Im Zeitraum von Montag bis Dienstag, 25. bis 26. Mai, wurden erneut aus einem weiterem Verkaufsstand in diesem Bereich Lebensmittel entwendet.

Straubing. Umfangreiche Ermittlungen führten zu einem 28-jährigen Tatverdächtigen. Dieser hat die Einbrüche bereits eingeräumt. Der Mann erbeutete insgesamt Bargeld in Höhe von circa 100 Euro sowie Lebensmittel im Wert von circa 300 Euro. Zudem verursachte er bei den Einbrüchen einen Sachschaden von insgesamt 80 Euro. Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen mehrerer Vergehen des Einbruchsdiebstahles in Kioske.


0 Kommentare