25.05.2020, 08:54 Uhr

Die Polizei ermittelt Frau in Bogen entdeckt kleines Loch in der Scheibe des Küchenfensters

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Samstag, 23. Mai, gegen 16 Uhr, hörte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Lusenstraße in Bogen ein Geräusch in ihrer Küche, dass sie zunächst nicht zuordnen konnte.

Bogen. Später stellte sie fest, dass sich in der äußeren Verglasung des Küchenfensters ein kleines Loch befand. Die Bewohnerin geht davon aus, dass ein Unbekannter Täter einen Stein gegen ihre Fensterscheibe warf. Der Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bogen unter der Telefonnummer 09422/ 8509-0.


0 Kommentare