18.05.2020, 15:36 Uhr

Unfall Pkw biegt unvermittelt ab – Motorradgruppe muss bremsen und eine Fahrerin wird leicht verletzt

 Foto: Photographee.eu/123rf.com Foto: Photographee.eu/123rf.com

Am Sonntag, 17. Mai, gegen 12.45 Uhr, fuhr eine Dreier-Motorradgruppe auf der Staatsstraße 2139 bei Sankt Englmar hinter einem Pkw her. Der Fahrer des Pkws bremste dann plötzlich ab und bog unvermittelt ohne Fahrtrichtungsanzeiger nach links in den Bayerweg ab.

Sankt Englmar. Beim Abbremsen ihrer Motorräder kam es dann zu einer Berührung der Reifen und eine 25-Jährige kam zu Sturz. Diese verletzte sich leicht, an ihrem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Vom vorausfahrenden Pkw fehlt jede Spur.


0 Kommentare