17.05.2020, 23:43 Uhr

Keine Verletzten Auffahrunfall in Steinach

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Freitag, 15. Mai, gegen 7.55 Uhr, wollte ein 29-jähriger Autofahrer von der Kreisstraße SR8 aus nach links in das Gemeindegebiet Steinach abbiegen, als es zum Unfall kam.

Steinach. Den Abbiegevorgang bemerkte offenbar ein hinter diesem befindlicher 26-jähriger Autofahrer zu spät und fuhr auf den Pkw des 29-Jährigen auf. Durch den Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro. Das Auto des 26-Jährigen erlitt hierbei Totalschaden. Es wurde bei dem Unfall niemand verletzt.


0 Kommentare