15.05.2020, 14:46 Uhr

Bauamt informiert Vollsperrung – B20 bei Oberschneiding zwischen Niederwalting und Großenpinning wird saniert

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, die Bundesstraße B20 bei Oberschneiding zwischen den Anschlussstellen Niederwalting und Großenpinning unter Vollsperrung zu sanieren.

Landkreis Straubing-Bogen. Die B20 wird ab der Anschlussstelle Niederwalting bis zur Anschlussstelle Großenpinning saniert. Die Baumaßnahme umfasst eine Länge von circa 2,4 Kilometern. Für die Arbeiten, die voraussichtlich Ende Juni beginnen und rund drei Wochen dauern, ist eine Vollsperrung erforderlich.

Während der Arbeiten wird die Umleitungsstrecke über Niederwalting – Strähberg – Mühlberg und Eugenberg ausgeschildert. Am Ende wird kurzzeitig auch durch die Ortsdurchfahrt Oberschneiding umgeleitet, da die beiden B20-Anschlussstellen mit saniert werden sollen.

Sofern der konkrete Bauablauf bekannt ist, wird über eine gesonderte Pressemitteilung informiert.


0 Kommentare