15.05.2020, 14:13 Uhr

Am Freitagmorgen Unfall bei Schwarzach– Pkw fährt in Teermaschine, zwei Schwerverletzte

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am frühen Freitagmorgen, 15. Mai, hat sich in Schwarzach ein schwerer Unfall ereignet.

Schwarzach. Gegen 5.15 Uhr befuhr ein 37-jähriger Mann aus dem Landkreis Deggendorf mit seinem VW Sharan die für den Durchgangsverkehr gesperrte Straubinger Straße in Schwarzach ortseinwärts. Momentan wird dort der Fahrbahnbelag erneuert. Am Ende einer Kurve geriet der Pkw des 37-jährigen auf dem nassen und rutschigen Belag auf die Gegenfahrbahn und stieß dort in eine abgestellte Teermaschine. Der 37-Jährige und seine 21-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt ins Klinikum Deggendorf eingeliefert. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden auf circa 70.000 Euro.


0 Kommentare