14.05.2020, 10:10 Uhr

Ohne Fahrerlaubnis 22-Jähriger mit „auffrisiertem“ Roller unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 13. Mai, gegen 18 Uhr, geriet ein 22-Jähriger mit seinem Roller in Hofdorf in Hunderdorf in eine Polizeikontrolle. Zuvor war er auf der Staatsstraße 2139 von Bogen in Richtung Hunderdorf unterwegs gewesen und versuchte beim Anblick des Streifenwagens zu flüchten.

Hunderdorf. Bei der Kontrolle stellten die Beamten technische Veränderungen am Roller fest, die eine Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit zur Folge hatten. Für den ursprünglich zulassungsfreien Roller besitzt der 22-Jährige weder eine gültige Fahrerlaubnis noch eine Zulassung. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.


0 Kommentare