21.04.2020, 10:23 Uhr

Mit Freunden getroffen Jugendlichen erwartet erneute Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Sonntag, 19. April, gegen 18.40 Uhr, versuchte ein Jugendlicher, sich einer Polizeikontrolle in Straubing zu entziehen. Die Polizeibeamten konnten den jungen Mann jedoch stoppten.

Straubing. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er sich mit Freunden traf und er bereits eine Anzeige gegen die Ausgangsbeschränkung in der Vergangenheit erhalten hatte. Nun erwartet ihn eine erneute Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.


0 Kommentare