17.04.2020, 15:08 Uhr

Niemand verletzt Unfall im Begegnungsverkehr mit erheblichem Sachschaden

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Donnerstag, 16. April, gegen 15.40 Uhr, befuhr eine Hausfrau mit ihrem Pkw die Staatsstraße von Konzell in Richtung Miltach. In einer lang gezogenen Kurve kam sie auf die Gegenfahrbahn und stieß dort seitlich mit einem entgegenkommenden VW-Bus zusammen.

Konzell. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 18.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare