14.04.2020, 10:36 Uhr

Unfallflucht Kraftradfahrer zwingt Radfahrer zu Sturz und flüchtet anschließend

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montag, 13. April, gegen 14 Uhr, befuhr ein 61-Jähriger mit seinem Fahrrad den Schneckenberg in Stallwang in Richtung Beckerfeld. Am Ortsbeginn kam dem Radfahrer ein Kraftradfahrer entgegen, der aufgrund seiner Fahrweise den Radfahrer zu einem Ausweichen zwang.

Stallwang. Der Radfahrer kam zu Sturz, der Kraftradfahrer fuhr einfach weiter. Der 61-Jährige erlitt bei dem Sturz diverse Schürfwunden, die vom BRK versorgt wurden. Bei dem flüchtigen Kraftrad handelt es sich um ein sogenanntes „Motocross“-Motorrad. Der Fahrer war ohne Helm unterwegs und wurde auf circa 20 Jahre geschätzt.


0 Kommentare