13.04.2020, 22:33 Uhr

Pandemie Weniger Tests über die Osterfeiertage – Landkreis Straubing-Bogen meldet einen neuen Corona-Fall

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In den vergangenen 24 Stunden gab es im Landkreis Straubing-Bogen eine (Vortag: vier) neue Infizierung mit dem neuartigen Corona-Virus. Insgesamt gibt es damit im Landkreis seit Ausbruch der Pandemie 266 Infizierte (Stand 13. April, 19,30 Uhr).

Landkreis Straubing-Bogen. ie geringe Zahl der Neuinfizierten in den letzten Tagen hat ihre Ursache aber vor allem in der geringeren Anzahl an Tests über die Osterfeiertage und auch der Tatsache, dass nicht alle Labore aktuell Daten und Testergebnisse an den Feiertagen liefern.

Genesen ist derzeit im Landkreis eine Größenordnung von rund 65 Personen, verstorben sind bisher neun Personen.

In den Landkreis-Krankenhäusern befinden sich derzeit 67 Covid-19-Patienten in stationärer Behandlung, 15 davon intensiv-medizinisch (Stand: 13. Apil, 9 Uhr).


0 Kommentare