17.03.2020, 12:24 Uhr

Faustschlag ins Gesicht „Persönliche Differenzen“ in Straubing eskalieren

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montagabend wurde die Straubinger Polizei zu einer Körperverletzung in die Äußere Passauer Straße gerufen.

Straubing. Am Montag, 16. März, gegen 18 Uhr kam es in der Äußeren Passauer Straße in Straubing zu einem Streit zwischen zwei Männern. Ein 26-jähriger und ein 37-jähriger gerieten aufgrund persönlicher Differenzen in einen Streit.

Anschließend schlug der jüngere der beiden dem anderen mit der Faust einmal ins Gesicht, so dass dieser leicht verletzt wurde. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war nicht notwendig. Der 26-jährige war alkoholisiert. Gegen ihn wird nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare