28.02.2020, 12:48 Uhr

Doppelter Totalschaden Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen


Zwei zerstörte Autos sind die Bilanz eines gescheiterten Abbiegeversuchs am Donnerstagabend in Straubing.

Straubing. Am Donnerstag gegen 19.35 Uhr wollte ein 51-jähriger Straubinger mit seinem VW Golf aus der Wittelsbacher Höhe kommend nach links in die Gabelsberger Straße einbiegen. Hierbei übersah er den mit vier Personen besetzten entgegenkommenden Audi A 4 eines 20-jährigen aus dem Landkreis Straubing-Bogen und es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Zusammenstoß wurden drei der vier Insassen des Audis leicht verletzt, beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, an beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Straubing war vor Ort und leitete den Verkehr um.


0 Kommentare