22.02.2020, 09:28 Uhr

Körperverletzung in Straubing Am Viktualienmarkt flogen die Fäuste

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In der Straubinger Innenstadt lief ein Streit am Samstagmorgen gehörig aus dem Ruder.

Straubing. In den frühen Morgenstunden des Samstags, 22. Februar, kam es zunächst zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Männern im Bereich des Viktualienmarktes.

Im Verlauf kam es zu zwei Faustschlägen eines 20-jährigen Mannes gegen einen 17 sowie einen 19-jährigen Kontrahenten. Diese erlitten durch die beiden Schläge leichte Verletzungen. Die Streitigkeit konnte vor Ort geschlichtet werden. Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt wegen Körperverletzung.


0 Kommentare