21.02.2020, 10:20 Uhr

Erfolgreiche Sammelaktion Polizeiverwaltungsamt spendet an Kinderschutzbund

(v.l.) Marion Aumer, Andrea Soldat und Margit Lorenz vom Bayerischen Polizeiverwaltungsamt überreichen an Julia Drotleff (2. v. l.) vom Kinderschutzbund den Spendenscheck über 700 Euro.  Foto: PVA(v.l.) Marion Aumer, Andrea Soldat und Margit Lorenz vom Bayerischen Polizeiverwaltungsamt überreichen an Julia Drotleff (2. v. l.) vom Kinderschutzbund den Spendenscheck über 700 Euro. Foto: PVA

Mitarbeiter des Bayerischen Polizeiverwaltungsamtes in Straubing spenden 700 Euro an Kinderschutzbund Straubing-Bogen

Straubing. Der Erlös aus einer Sammelaktion und einer Gemeinschaftsveranstaltung am Dienstsitz in Straubing bildete die Grundlage für eine Spende der dort beschäftigten Mitarbeiter des Bayerischen Polizeiverwaltungsamtes für den Deutschen Kinderschutzbund, Kreisverband Straubing-Bogen.

So konnte am 17. Februar ein Scheck über 700 Euro durch Ideengeberin Andrea Soldat an Frau Julia Drotleff vom Kinderschutzbund überreicht werden. Bei der Übergabe folgte die Abordnung aus dem Bayerischen Polizeiverwaltungsamt mit sehr großem Interesse den Berichten über die tägliche Arbeit des Kinderschutzbundes in der Amselstraße in Straubing. Alle Anwesenden waren über das vielseitige Hilfsangebot des Kinderschutzbundes erstaunt.


0 Kommentare