13.02.2020, 09:46 Uhr

Jede Menge Diebesgut Straubinger Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer


Wie bereits berichtet, wurden seit Ende Januar zwei größere Durchsuchungen im Straubinger Osten durchgeführt. Hierbei wurden u.a. Fahrräder, Werkzeuge und Maschinen sichergestellt. Ein 37-jähriger und ein 29-jähriger Mann sind für mehrere Diebstahlsdelikte dringend tatverdächtig. Die beiden sollen dabei sogar überregional tätig gewesen sein.

STRAUBING. Die bisherigen polizeilichen Ermittlungen ergaben Hinweise, dass die Täter eine Garage im Straubinger Westen angemietet und diese hauptsächlich als Lagerort für Diebesgut verwendet hatten. Am Dienstag, den 11. Februar, wurde diese Garage durchsucht.

Bei der Durchsuchung konnten viele Werkzeuge, weiteres Diebesgut und etliche hochwertige Fortbewegungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Bei den Fahrzeugen handelt es sich unter anderem um Rollstühle, Kleinkrafträder, Liege- und E-Bikes im Wert von mehreren tausend Euro. Der Gesamtwert des Diebesgutes kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden.

Vor Ort konnten viele der aufgefundenen Gegenstände bereits angezeigten Diebstahlsdelikten zugeordnet werden. An die rechtmäßigen Eigentümer wird zeitnah herangetreten.

Folgende Fahrzeuge konnten bis dato keinen Diebstahlsdelikten zugeordnet werden. Wer sein Fahrzeug von den unten abgebildeten Bildern wiedererkennt wird gebeten, sich zu Bürozeiten unter der Woche unter der Telefonnummer 09421/868-2336 zu melden. Zu den anderen Zeiten wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 09421/868-0.


0 Kommentare