09.02.2020, 09:38 Uhr

Auseinandersetzung in Straubing Beide waren betrunken – 20-Jähriger schubst 17-Jährige zu Boden

 Foto: Polizei Bayern Foto: Polizei Bayern

Am Sonntagmorgen, 9. Februar, gegen 5.10 Uhr, kam es zu einem Streit vor einer Diskothek am Gäubodenpark in Straubing.

STRAUBING. In dessen Verlauf schubste ein 20-Jähriger ein 17-jähriges Mädchen zu Boden. Dabei verletzte sich das Mädchen am Knie. Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert. Ermittlungen wegen Körperverletzung werden geführt. Das 17-jährige Mädchen war mit einem 22-Jährigen als Aufsichtsperson unterwegs. Nachdem sowohl das Mädchen, als auch der 22-Jährige erheblich alkoholisiert waren, wird das Jugendamt über den Vorfall verständigt.


0 Kommentare