31.01.2020, 15:20 Uhr

Ermittlungen im Straubinger Osten Polizei findet große Menge Diebesgut

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Nach umfangreichen Ermittlungen konnten durch die Polizeiinspektion Straubing mehrere Einbrüche und Fahrraddiebstähle, die in den letzten Monaten begangen wurden, aufgeklärt werden. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen 37-jährigen Mann.

STRAUBING Am 30. Januar fand im Rahmen der Ermittlungen im Straubinger Osten eine große Durchsuchungsaktion in einem Mehrfamilienhaus statt. Dabei konnte eine beachtliche Menge Diebesgut sichergestellt werden.

Unter anderem wurde ein hochwertiges E-Bike der Marke Cube aufgefunden, das bereits einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in Straubing im Dezember zugeordnet werden konnte. Das Fahrrad hat einen Wert von 4.999 Euro.

Aus einem Einbruch in ein Gartenhäuschen in Parkstetten stammt ein aufgefundener E-Scooter im Wert von ca. 1000 Euro.

Unter dem erlangtem Gut befand sich zudem eine größere Anzahl an Werkzeugen und Arbeitsmaschinen, welche aus einem Einbruch in ein Freizeitgrundstück mit drei Containern in Kirchroth stammen.

Die rechtmäßigen Eigentümer der Sachen - wie zum Beispiel Fahrräder, Maschinen, Angelzubehör und Werkzeuge - müssen im Nachgang noch ermittelt werden.

Der Gesamtwert des Diebesgutes liegt noch nicht vor.


0 Kommentare