24.01.2020, 08:25 Uhr

Heftiger Crash bei Straßkirchen Auto kracht auf der B 8 frontal in Sattelzug

Foto: Ralph Hoppe/123rf.com (Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)Foto: Ralph Hoppe/123rf.com (Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße wurde am Donnerstagnachmittag ein 35-jähriger Straubinger schwer verletzt.

STRAßKIRCHEN Am Donnerstag gegen 13.45 Uhr durchfuhr ein 42-jähriger Mann aus Straubing mit seinem Auto auf der B8 Straßkirchen. Mit ihm im Fahrzeug befand sich noch sein 35-jähriger Beifahrer, ebenfalls Straubinger . Auf Höhe der Lindenstraße wollte der 42-Jährige nach links abbiegen und übersah dabei einen 67-jährigen Mann aus dem Landkreis Regensburg, der die B 8 mit einem Sattelzug in entgegengesetzter Richtung befuhr.

Beide Fahrzeuge kollidierten frontal., Dabei zog sich der 35-Jährige schwere Verletzungen zu. Der Unfallverursacher und der Lkw-Fahrer wurden nicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand laut Polizeiangaben ein Gesamtschaden von etwa 20.000.- Euro. Bis zur Bergung der beiden Fahrzeuge musste die Bundesstraße in Straßkirchen für etwa eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. Die örtliche Feuerwehr leitet den Verkehr um, sodass es nur zu minimalen Behinderungen kam.


0 Kommentare