16.01.2020, 13:37 Uhr

Anhaltesignale der Polizei missachtet Promille-Fahrer lässt sich nicht aufhalten

Foto: Ralph Hoppe/123rf.com (Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)Foto: Ralph Hoppe/123rf.com (Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Wenig Lust auf eine Verkehrskontrolle hatt ein 60-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag.

WINDBERG In der Nacht zum Donnerstag versuchten Streifenbeamte mit Anhaltesignalen, während der Fahrt vom Dienstfahrzeug aus, einen 60-jährigen Landkreisbürger mit seinem Fahrzeug auf der Verbindungsstraße Hunderdorf – Windberg zum Anhalten zu bewegen. Der Fahrzeugführer fuhr aber bis zu seinem Wohnort weiter und wurde dann kontrolliert. Dabei wurde ein Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und im Kreiskrankenhaus Bogen durchgeführt. Der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden.


0 Kommentare