12.01.2020, 09:38 Uhr

Schlagen, spucken, urinieren 19-jähriger Discobesucher flippt völlig aus

(Foto: Stefan Dinse/123rf.com)(Foto: Stefan Dinse/123rf.com)

Am Sonntag (12.01.2020) gegen 01.40 Uhr, kam es in einer Diskothek im Bereich der Hebbelstraße zu mehreren Körperverletzungsdelikten durch einen 19-jährigen Discobesucher. Zunächst schlug der 19-Jährige in der Diskothek einen ebenfalls 19-jährigen Gast mit der Faust ins Gesicht.

STRAUBING Nachdem daraufhin der Sicherheitsdienst auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurde, wurden die Beteiligten aus der Diskothek verwiesen. Der 19-jährige Aggressor ließ sich jedoch nicht beruhigen und beleidigte vor der Diskothek die 18-jährige Begleiterin des zuvor Geschädigten.

Dem nicht genug, zog er die junge Frau anschließend an den Haaren und verpasste auch ihr einen Faustschlag. Daraufhin ging er zu einem neben der Diskothek befindlichen Imbiss und bestellte einen Döner. Bei der Bezahlung spuckte er dem Verkäufer in die Hand und schlug auch diesem in das Gesicht.

Bei Eintreffen der Streifenbesatzung zog er seine Hose runter und begann sichtbar für alle Besucher zu urinieren. Nachdem auch die Beamten den 19-Jährigen, wohl auch aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung, nicht beruhigen konnten, musste er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Mehrere Strafverfahren wurden wegen der genannten Vorfälle gegen den 19-Jährigen eingeleitet. Abschließend sei noch erwähnt, dass sämtliche Geschädigte leicht verletzt wurden.


0 Kommentare