04.01.2020, 11:58 Uhr

81-jähriger Beifahrer verletzt Crash beim Überholen – Autofahrer erkennt abbiegenden Lkw zu spät

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 3. Januar 2020, um 12 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2142 zwischen Straubing und Perkam, bei dem eine Person verletzt wurde.

GEISELHÖRING Ein Lkw-Fahrer, der in Richtung Perkam fuhr, wollte zur Unfallzeit nach links in einen Feldweg einbiegen. Dabei betätigte er den Fahrtrichtungsanzeiger und reduzierte seine Geschwindigkeit. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte die Situation offenbar nicht und setzte in diesem Moment zum Überholen des Lkw an. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der verletzte 81-jährige Beifahrer im Pkw wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Straubing eingeliefert und dort überwacht. Die Feuerwehr Perkam regelte am Unfallort den Verkehr. Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 14.000 Euro.


0 Kommentare