04.01.2020, 09:26 Uhr

Unfall bei Sünching Vorfahrt missachtet – drei Leichtverletzte

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Freitag, 3. Januar 2020, um 13.05 Uhr, kollidierten zwei Pkw auf der Ochsenstraße in Sünching.

SÜNCHING Ein 64-Jähriger fuhr mit seinem Land Rover und in Begleitung eines 23-Jährigen auf der bevorrechtigten Ochsenstraße in Richtung Hardt. Zur selben Zeit fuhr ein 67-Jähriger aus dem Bereich Kelheim mit seinem Opel Omega in Richtung Sünching. Im Kreuzungsbereich wäre der Omega wartepflichtig gewesen. Es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurden alle Unfallbeteiligen leicht verletzt und in Krankenhäuser verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Sünching sperrte die Unfallstelle und band auslaufende Betriebsstoffe. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.


0 Kommentare