25.12.2019, 15:04 Uhr

Kurz zuvor aus dem BKH ausgebüxt Diebestour in Straubing endet für 20-Jährigen in Mainkofen

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Ladendieb innerhalb einer Stunde zweimal erwischt.

STRAUBING Am Dienstagmittag, 24. Dezember, entwendete ein 20-jähriger Asylbewerber zunächst aus einem Straubinger Bekleidungsgeschäft mehrere Artikel im Wert von circa 100 Euro. Nachdem er von den Angestellten angesprochen wurde, weigerte er sich, die Sachen herauszugeben, und das Geschäft zu verlassen. Nachdem der Sachverhalt von den hinzugerufenen Beamten der PI Straubing aufgenommen wurde und der Täter im Anschluss entlassen wurde, begab sich dieser in ein Nahrungsmittelgeschäft und entwendete dort einen Tetra Pack Orangensaft. Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, war der 20-Jährige wenige Stunden zuvor aus dem BKH Mainkofen entwichen. Folglich wurde er von der Polizei dorthin zurückgebracht.


0 Kommentare