27.10.2019, 17:52 Uhr

Vorfall in Straubing Ladendieb (20) beleidigt Passaten und Polizeibeamte

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Samstag, 26. Oktober, gegen 20 Uhr, wurden zwei 19- und 20-jährige männliche Personen in einem Verbrauchermarkt in der Schildhauerstraße in Straubing vom Personal dabei beobachtet, wie sie mehrere Waren einsteckten und nicht bezahlten.

STRAUBING Während der 19-Jährige den Anweisungen des Personals Folge leistete, rastete der 20-Jährige aus, beleidigte eine Angestellte und verließ das Geschäft. Vor dem Verbrauchermarkt beleidigte der 20-Jährige zwei Passanten sowie die eintreffenden Polizeibeamten. Letztendlich war er von den Polizeibeamten nicht zu beruhigen und er wurde, nachdem er sich selbst verletzte, wegen Eigengefahr in das Bezirksklinikum eingewiesen.


0 Kommentare