23.10.2019, 12:09 Uhr

20.000 Euro Schaden Schwerer Unfall bei Schwarzach – Motorradfahrer mit dem Heli in die Klinik geflogen

(Foto: ADAC)(Foto: ADAC)

Am Dienstag, 22. Oktober, gegen 16 Uhr, kam es an der Autobahnanschlussstelle Schwarzach zu einem schweren Verkehrsunfall.

NIEDERWINKLING Der Fahrer eines VW-Kleintransporters befuhr die Staatsstraße 2147 von Niederwinkling in Richtung Schwarzach. Beim Linksabbiegen auf die Bundesautobahn A3 in Richtung Passau übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Nach Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Straubing eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Zur Klärung des Unfallgeschehens wurde von der Staatsanwaltschaft Straubing ein Gutachter hinzugezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 20.000 Euro.


0 Kommentare