12.10.2019, 11:40 Uhr

Skodafahrer wollte überholen Schlimmer Crash bei Wiesenfelden - drei Verletzte

(Foto: 20er/123RF)(Foto: 20er/123RF)

Bei einem Verkehrsunfall wurden am Freitagnachmittag drei Personen verletzt.

WIESENFELDEN Am Freitagnachmittag, unmittelbar nach dem Ortsausgang Wiesenfelden in Richtung Saulburg, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein junger Mann wollte mit seinem Skoda zwei Autos überholen, gleichzeitig bog der vorausfahrende Fahrer eines BMW nach links ab. Bei dem Zusammenstoß wurde der BMW in den Straßengraben geschleudert. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 14.000 Euro. Die FFW Wiesenfelden sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte bei der Verkehrslenkung.


0 Kommentare