09.10.2019, 09:48 Uhr

Unfall in der Geiselhöringer Straße Crash sorgte für Behinderungen im Straubinger Berufsverkehr

(Foto: Filipcic)(Foto: Filipcic)

Fahrzeugkollission am Mittwochmorgen in Straubing

STRAUBING Geduld war bei Autofahrern gefragt, die am Mittwochmorgen über die Geiselhöringer Straße in die Gäubodenstadt fahren wollten. Gegen 7.30 Uhr ereignete sich dort auf Höhe des Theresien Centers ein Verkehrsunfall, der zunächst den Verkehr blockierte.

Eine Frau war mit ihrem Smart stadtauswärts unterwegs. Laut Polizei übersah sie auf Höhe zur Wieskapelle eine rote Ampel. Zeitgleich bog eine andere Verkehrsteilnehmerin in die Geiselhöringer Straße ein. Es kam zur Kollision. Dabei wurden die beiden Fahrerinnen leicht verletzt und deshalb vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Autos, die nicht mehr fahrbereit waren, entstand ein geschätzter Schaden von ca. 15.000 Euro.

Die Straubinger Feuerwehr musste sich um auslaufende Betriebsstoffe kümmern und übernahm dann die Lenkung des Verkehrs, der im Wechsel an der Unfallstelle vorbeigeführt wurde.


0 Kommentare