25.09.2019, 08:52 Uhr

Zwei Diebe bei Hunderdorf verhaftet An der Autobahnraststätte klickten die Handschellen

Foto: Ralph Hoppe/123rf.com (Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)Foto: Ralph Hoppe/123rf.com (Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Für zwei Spanier auf internationaler Diebestour war im Landkreis Straubing-Bogen Endstation.

HUNDERDORF Am letzten Freitag wurden zwei spanische Staatsangehörige am Rastplatz Bayerwald wegen mehrfachen Diebstahls festgenommen. Die beiden besuchten zuvor einen Elektronikfachmarkt in Passau und wurden dort von einem Detektiv wiedererkannt. Sie hatten zwei Tage zuvor bereits einen Diebstahl im oberbayerischen Marktl begangen und wurden dabei gefilmt. Die beiden Spanier, die mit einem Leihwagen in Richtung Regensburg unterwegs waren, wurden nach Verfolgung letztlich an der Rastanlage Bayerwald Nord angehalten und kontrolliert.

Sie führten hier entwendete Waren im Wert von ca. 2500.- Euro aus dem Passauer Elektronikfachmarkt mit sich. Den beiden Männern konnten bisher weitere Diebstähle aus Elektronikfachmärkten in Deutschland und Österreich zugeordnet werden. Der bisher bekannte Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Gegen beide erging Haftbefehl.


0 Kommentare