19.09.2019, 13:59 Uhr

Polizei sucht dringend Zeugen Brummi-Fahrer auf der B8 bei Atting außer Rand und Band

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Ein rücksichtsloser Lkw-Fahrer sorgte am Dienstag mehrmals für höchst gefährliche Situationen. Jetzt sucht die Polizei nach ihm.

STRAUBING/ATTING Am Dienstagabend gegen 17:55 Uhr kam es auf der B 8 zwischen Atting und Dürnhart in Fahrtrichtung Regensburg zu einer Verkehrsgefährdung. Ein Sattelzug mit österreichischer Zulassung überholte trotz Gegenverkehr mehrmals eine Fahrzeugkolonne, die aufgrund eines vorausfahrenden Traktors mit ca. 40 km/h unterwegs war. Durch die Überholmanöver des Sattelzugfahrers mussten mehrere entgegenkommende Fahrzeuge stark abbremsen und in Richtung Bankett ausweichen. Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt in dem Fall wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Zeugen und weitere Geschädigte Personen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09421/868-0 mit der Polizeiinspektion Straubing in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare