11.09.2019, 17:12 Uhr

„Sah schlimmer aus, als es war“ Brand einer Halle mit Silo in Schwarzach endet glimpflich

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Der Brand einer Halle mit Silo in Schwarzach (Landkreis Straubing-Bogen) hat die Feuerwehr am frühen Mittwochnachmittag kurzzeitig auf Trab gehalten.

SCHWARZACH Der Brand einer Halle mit Silo in Schwarzach (Landkreis Straubing-Bogen) hat die Feuerwehr am frühen Mittwochnachmittag kurzzeitig auf Trab gehalten.

„Es sah durch die Rauchentwicklung schlimmer aus, als es letztendlich war“, so Kreisbrandinspektor Markus Huber, der sich vor Ort befand. Heu hatte sich entzündet und löste den Brand aus. Auch die PV-Anlage wurde in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen aber laut den Behörden nicht zu Schaden, auch für die Einsatzkräfte bestand zu keiner Zeit eine Gefahr. Bereits am Mittwochnachmittag konnten die Helfer wieder abrückenAm Abend soll eine Nachkontrolle durchgeführt werden.

Über Ursache und die Höhe des Schadens können von Seiten des Landratsamtes keine Angaben gemacht werden.


0 Kommentare