03.09.2019, 15:58 Uhr

Erhebliche Gesichtsverletzungen Mann verletzt in Mallersdorf zwei Polizisten – Psychiatrie

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Ein Mann hat in Mallersdorf zwei Polizeibeamte verletzt.

MALLERSDORF Am Freitagnachmittag (30. August) gegen 17 Uhr erhielt die Polizei eine Mitteilung über einen heftigen Streit in einem Ortsteil von Mallersdorf. Als die Beamten vor Ort den Grund der Auseinandersetzung klären wollten, schlug ein Mann (33) völlig unvermittelt und grundlos auf einen der Beamten ein und verletzte ihn erheblich im Gesichtsbereich. Der Täter flüchtete, wurde aber von der Kollegin des verletzten Beamten gestellt. Während der anschließenden Festnahme wurde die Polizistin durch einen Kniestoß des 33-Jährigen verletzt. Die beiden Beamten mussten sich einer ärztlichen Behandlung unterziehen. Der Angreifer wurde in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert.


0 Kommentare