25.08.2019, 11:28 Uhr

Schwerer Rollerunfall in Straubing Polizei sucht nach Zeugen des Crashs

(Foto: Filipcic)(Foto: Filipcic)

Ermittler erhoffen sich weitere Details zum Unfallhergang.

STRAUBING Wie bereits berichtet, fuhr am Samstag gegen 20.50 Uhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf dem Stadtgraben in nördliche Richtung, am Stetthaimerplatz wollte er nach links in den Ludwigsplatz einbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Roller am Stadtgraben in südliche Richtung. Am Stetthaimerplatz kam es zum Zusammenstoß zwischen dem nach links abbiegenden Pkw und dem entgegenkommenden Roller. Der Rollerfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der erheblich beschädigte Roller musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Straubing sucht Zeugen des Verkehrsunfalls, Personen die den Unfall beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Straubing, Tel. 09421/868-0, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare