18.08.2019, 12:42 Uhr

Zugetreten, zugebissen, zugeschlagen Zickenkrieg in Straubinger Disco – zwei Frauen verletzt

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Jagdszenen in der Nacht auf Sonntag in einer Straubinger Disco

STRAUBING In der Nacht auf Sonntag (18. August) kam es in einer Straubinger Diskothek zu einer heftigen Auseinandersetzung, an der drei Personen beteiligt waren. Zunächst zofften sich zwei Frauen (42, 28). Wie die Polizei mitteilt, versetzte die Ältere ihrer Widersacherin eine schallende Ohrfeige, so dass diese stürzte. Anschließend kam es zu einem Gerangel auf dem Boden, wobei die 28-Jährige der 42-Jährigen in den Daumen biss. Daraufhin stand die 42-Jährige auf und trat ihrer Kontrahentin mit dem Fuß ins Gesicht. In den Streit mischte sich ein Mann (39) ein, der der 42-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht versetzte. Die beiden Frauen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die drei Personen wurden jeweils wegen Körperverletzung angezeigt. Warum es zu dem Streit kam, ist unklar.


0 Kommentare