09.08.2019, 13:57 Uhr

Mit dem Auto auf Abwegen Senior (77) kracht an Telefonmast

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag geriet in Feldkirchen ein Autofahrer auf Abwege.

FELDKIRCHEN Am Donnerstag gegen 19 Uhr kam in Feldkirchen ein 77-Jähriger vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem Auto in der Hierlbacher Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Er streifte mit seinem Fahrzeug zunächst einen Telefonmast und fuhr anschließend frontal gegen einen nachfolgenden Mast, der laut Polizei bei dem Zusammenstoß brach. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und von einem Rettungswagen zur Behandlung in das Klinikum Straubing gebracht. Die Feuerwehr Feldkirchen war am Unfallort und sicherte unter anderem den beschädigten Telefonmast. Das Auto des Seniors war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.


0 Kommentare