01.08.2019, 07:41 Uhr

„Tag der Polizei“ Gewinnspiel-Sieger im Präsidium empfangen

Von links nach rechts: Polizeioberkommissar Andreas Linde mit Diensthund „Bendix“, Polizeihauptkommissar Erich Helmö, Polizeipräsident Herbert Wenzl, Franziska Ruppert, Bettina Nachreiner, Rebecca Walter, Mila und Ines Wolf, Julian Poller, Nicole Haimerl mit Lena, Harald Auer, Polizeirätin Inge Roith (verhindert: Leon Fuß) (Foto: Polizei)Von links nach rechts: Polizeioberkommissar Andreas Linde mit Diensthund „Bendix“, Polizeihauptkommissar Erich Helmö, Polizeipräsident Herbert Wenzl, Franziska Ruppert, Bettina Nachreiner, Rebecca Walter, Mila und Ines Wolf, Julian Poller, Nicole Haimerl mit Lena, Harald Auer, Polizeirätin Inge Roith (verhindert: Leon Fuß) (Foto: Polizei)

Glückwünsche von Polizeipräsident Herbert Wenzel.

STRAUBING Am Dienstag wurden die Sieger der Gewinnspiele des „Tages der Polizei“ vom1. Juni zur Übergabe ihrer Gewinne in das Polizeipräsidium Niederbayern in Straubing eingeladen.

Dort konnten sie aus den Händen von Polizeipräsident Herbert Wenzl ihre Gewinne in Empfang nehmen. Der Behördenleiter konnte dabei erfreut auf die überaus gelungene und bei der Bevölkerung sehr gut angekommene Veranstaltung zurückblicken, bei der ca. 6.000 Besucher das Veranstaltungsgelände auf dem Areal des Polizeipräsidiums Niederbayern besucht haben. Bei unterschiedlichen Gewinnspielen mussten die Teilnehmer nicht nur ihre sportlichen Leistungen unter Beweis stellen, sondern auch ihr Wissen über die Polizei und ihre Kreativität beweisen.

Bei der sportlichen Challenge mussten die Teilnehmer an einem Rudergerät in einer bestimmten Zeit eine möglichst weite Strecke „zurücklegen“. Die Gewinnerin in der Frauenwertung, Fr. Nicole Haimerl, sowie der Sieger bei den Männern, Hr. Harald Auer, konnten sich über je eine 10er Karte für das „CrossFit Straubing“ freuen.

Über Produkte aus dem Upcyclingprojekt der Barmherzigen Brüder, bei dem aus alten grünen Uniformteilen neue trendige Produkte gefertigt werden, konnten sich die Gewinner der Fotochallenge freuen. An einer sog. Fotobox konnten die Teilnehmer, mit bereitgestellten Utensilien und einem lebensgroßen Playmobilpolizisten, möglichst kreative Fotos schießen. Frau Rebecca Walter belegte dabei den ersten Platz und bekam dafür ein Yogakissen überreicht. Auf dem zweiten Platz landete Julian Poller und freute sich über eine Einkaufstasche. Als Dritte wurde Franziska Ruppert mit einem Turnbeutel belohnt.

Schließlich wurden noch die Gewinner des Quiz zur Ausstellung der Dienststellen geehrt. Dabei mussten die Teilnehmer fünf Fragen beantworten, alle in Bezug auf die Ausstellung im Foyer des Polizeipräsidiums Niederbayern am Tag der Polizei. Den ersten Platz, eine Fahrt mit dem Polizeiboot der Wasserschutzpolizei Deggendorf, gewann Bettina Nachreiner. Die Zweitplatzierte, Mila Wolf, darf die Hundestaffel bei einem Training begleiten und Leon Fuß, der den dritten Platz belegte, bekommt eine exklusive Führung der Einsatzzentrale im Polizeipräsidium Niederbayern.

Zum Abschluss bedankte sich Herbert Wenzl nochmals im Namen des Polizeipräsidiums Niederbayern bei allen Besuchern am „Tag der Polizei“ sowie den Teilnehmern der Gewinnspiele und stand den anwesenden Siegern für Fotos zur Verfügung.


0 Kommentare