28.07.2019, 09:31 Uhr

Auf Abwegen in Aholfing 20-Jähriger crasht zwei Gartenzäune

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Junger Mann verlor die Kontrolle über sein Auto.

AHOLFING Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit verlor ein 20 jähriger Aholfinger am Wochenende die Kontrolle über sein Auto und fuhr innerhalb der Ortsdurchfahrt von Aholfing in einen Gartenzaun. Anschließend, so die Polizei, drehte sich das Fahrzeug und fuhr in einen weiteren Gartenzaun. Durch herumfliegende Teile wurde ein parkender Pkw ebenfalls beschädigt. Der Unfallfahrer, der bei dem Unfall leicht verletzt wurde, kam mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Straubing. Durch den Unfall entstand nach Schätzung der Polizei ein Gesamtschaden von ca. 9.000 Euro.


0 Kommentare