01.07.2019, 19:31 Uhr

Polizei ermittelt Inhalt eines Feuerlöschers in Straubinger Parkhaus versprüht

(Foto: criddle/123rf.com )(Foto: criddle/123rf.com )

Dumme Aktion am frühen Sonntagabend in Straubing!

STRAUBING Am frühen Sonntagabend (30. Juni) haben unbekannte Täter im Parkhaus in der Straubinger Krankenhausgasse das Löschmittel eines Feuerlöschers versprüht. Dadurch löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr Straubing musste daraufhin ausrücken und mit Ventilatoren das Untergeschoss lüften. „Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt in dem Fall wegen Sachbeschädigung und Beeinträchtigung von Nothilfemitteln“, so ein Polizeisprecher. Zeugenhinweise werden dringend unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten.


0 Kommentare