20.06.2019, 13:39 Uhr

EILMELDUNG Schiff auf Grund gelaufen - Donau in der Gemeinde Parkstetten gesperrt

(Foto: Hannes Lehner )(Foto: Hannes Lehner )

Ein Schiffsunfall hat sich am Donnerstag (20. Juni) auf der Donau im Landkreis Straubing-Bogen ereignet

PARKSTETTEN Wie die Wasserschutzpolizei mitteilt, ist am Donnerstag gegen 12.30 Uhr das Gütermotorschiff „Misando“ auf Grund gelaufen. Das Schiff soll einen Ruderschaden haben und liegt derzeit am Donau-Ufer bei Thurnhof (Gemeinde Parkstetten). Der Abschnitt ist für die Schifffahrt gesperrt. Weitere Einzelheiten sind bislang nicht bekannt. Es wird nachberichtet. HIER GIBT’S EIN UPDATE ZUM SCHIFFSUNFALL AUF DER DONAU


0 Kommentare