15.06.2019, 12:28 Uhr

Schock am Samstagmorgen in Straubing Bewohner begegnet Einbrecher im Hausflur

(Foto: edu1971/123RF)(Foto: edu1971/123RF)

Einbruch am frühen Samstagmorgen in Straubing!

STRAUBING Schock für einen Straubinger am frühen Samstagmorgen (15. Juni): Ein Unbekannter hatte gegen 4 Uhr die hölzerne Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Mühlsteingasse aufgehebelt und war in den Flur eingedrungen. Dort wurde er von dem verdutzten Bewohner überrascht, worauf der Täter sofort die Flucht ergriff. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Die Polizei Straubing hat die Ermittlungen aufgenommen.


0 Kommentare